Anfängerspindeln (L)

Anfängerspindeln (L)


Geändert: Porto/Verpackung für Handspindeln und Zubehör nur noch 4,50 €.
Deutschland: Ab 2 Exponate portofrei. (Das ist ein Entgegenkommen aufgrund der ausgefallenen Märkte und Wollfeste; befristet bis zu 31. 12. 2021.)
EU: Ab 3 Exponate nur noch 6,00 € Porto/Verpackung.


Die Kategorie ANFÄNGERSPINDELN wendet sich an alle, die das Spinnen mit der Handspindel erlernen wollen.

Diese Spindeln unterscheiden sich von den übrigen im Gewicht und im gewählten Holz.
Sie unterscheiden sich nicht in der Qualität der Verarbeitung und im makellosen Laufverhalten.

Unter den Spindlerinnen wird überwiegend die Meinung vertreten, dass eine Anfängerspindel mindestens 30 g und höchstens 50 g schwer sein sollte.
Das hat seinen guten Grund, und deshalb bewegen sich alle hier angebotenen Spindeln in diesem Gewichtsrahmen.

Mir sind aber auch gegenteilige Meinungen begegnet, wo - lernmethodisch bedingt - auch leichtere Spindeln, also ca. 25 g, bevorzugt werden.
Diese Lernenden sollten dann eine Spindel mit dem gewünschten Gewicht im Shop aus den Kategorien Hoch- oder Tiefwirtelspindeln wählen.

Immer wieder werde ich gefragt, ob das Erlernen des Spinnens  mit einer Hochwirtel- oder eher mit einer Tiefwirtelspindel empfehlenswert sei.
Diese Frage ist so nicht beantwortbar.

Peter Locke, hochwertige Spindel-UnikateDeswegen lasse ich die Interessenten, wo wir uns auf Wollfesten etc. persönlich begegnen, mit beiden Spindeln life probieren.
Da kristallisiert sich relativ schnell heraus, welcher Spindeltyp ihnen mehr liegt.

Zu ca. 80 - 90 % fällt dann die Entscheidung zugunsten der Tiefwirtelspindel.
Was nicht heißt, dass nach einer gewissen Zeit die Neugier auch auf die anderen Spindeltypen wächst und befriedigt werden will.

Und nun: Nur Mut!
Und dann: Üben, üben, üben!

Peter Locke,
Hochwertige Spindel-Unikate

 
  
Hochwirtelspindel/Lernspindel L01 (32 g)
Produktinformation:

32 g, 28 cm

Wirtel: Rotbuche
Schaft: Ahorn


Lern-/Anfängerspindeln sollten nach überwiegender Auffassung ein Gewicht zwischen mindestens 28 und max. 40 g haben, um genügend Schwungkraft zum Verspinnen des anfangs eher dicken Faden der noch ungeübten Spindlerin zu entwickeln.
Im anderen Fall bleibt die Spindel rasch stehen und dreht sich gar rückwärts.
Misserfolg und Verdruss sind die Folge.

Auch wenn es "nur" Lernspindeln sind, habe ich diese genauso sorgfältig gefertigt.
Mit dieser sorgfältig ausgewogenen Spindel ist von dieser Seite her der Erfolg garantiert.

Und nun heißt es: üben, üben, üben!
Lieferzeit: 5-7 Tage
25,00 EUR*
Endpreis nach § 19 UStG. zzgl. Versandkosten
Hochwirtelspindel/Lernspindel L08 (32 g)

Produktinformation:

32 g, 28 cm

Wirtel: Rotbuche
Schaft: Ahorn


Lern-/Anfängerspindeln sollten nach überwiegender Auffassung ein Gewicht zwischen mindestens 28 und max. 40 g haben, um genügend Schwungkraft zum Verspinnen des anfangs eher dicken Faden der noch ungeübten Spindlerin zu entwickeln.
Im anderen Fall bleibt die Spindel rasch stehen und dreht sich gar rückwärts.
Misserfolg und Verdruss sind die Folge.

Auch wenn es "nur" Lernspindeln sind, habe ich diese genauso sorgfältig gefertigt.
Mit dieser sorgfältig ausgewogenen Spindel ist von dieser Seite her der Erfolg garantiert.

Und nun heißt es: üben, üben, üben!
Lieferzeit: 5-7 Tage
25,00 EUR*
Endpreis nach § 19 UStG. zzgl. Versandkosten
Lernspindel/Hochwirtelspindel L11 (40 g)
Produktinformation:

36 g, 28 cm

Wirtel:
Rotbuche
Schaft: Ahorn
Gesamtlänge: 28 cm


Lern-/Anfängerspindeln sollten nach überwiegender Auffassung ein Gewicht zwischen mindestens 28 und max. 40 g haben, um genügend Schwungkraft zum Verspinnen des anfangs eher dicken Faden der noch ungeübten Spindlerin zu entwickeln.
Im anderen Fall bleibt die Spindel rasch stehen und dreht sich gar rückwärts.
Misserfolg und Verdruss sind die Folge.

Auch wenn es "nur" Lernspindeln sind, habe ich diese genauso sorgfältig gefertigt.
Mit dieser sorgfältig ausgewogenen Spindel ist von dieser Seite her der Erfolg garantiert.

Und nun heißt es: üben, üben, üben!
Lieferzeit: 5-7 Tage
25,00 EUR*
Endpreis nach § 19 UStG. zzgl. Versandkosten
Tiefwirtelspindel/Lernspindel L02 (36 g)
36 g, 28 cm

Wirtel: Rotbuche
Schaft: Esche


Lern-/Anfängerspindeln sollten nach überwiegender Auffassung ein Gewicht zwischen mindestens 28 und max. 40 g haben, um genügend Schwungkraft zum Verspinnen des anfangs eher dicken Faden der noch ungeübten Spindlerin zu entwickeln.
Im anderen Fall bleibt die Spindel rasch stehen und dreht sich gar rückwärts.
Misserfolg und Verdruss sind die Folge.

Auch wenn es "nur" Lernspindeln sind, habe ich diese genauso sorgfältig gefertigt.
Mit dieser sorgfältig ausgewogenen Spindel ist von dieser Seite her der Erfolg garantiert.

Und nun heißt es: üben, üben, üben!
Lieferzeit: 5-7 Tage
25,00 EUR*
Endpreis nach § 19 UStG. zzgl. Versandkosten
Tiefwirtelspindel/Lernspindel L03 (30 g)
30 g, 28 cm

Wirtel: Rotbuche
Schaft: Esche


Lern-/Anfängerspindeln sollten nach überwiegender Auffassung ein Gewicht zwischen mindestens 28 und max. 40 g haben, um genügend Schwungkraft zum Verspinnen des anfangs eher dicken Faden der noch ungeübten Spindlerin zu entwickeln.
Im anderen Fall bleibt die Spindel rasch stehen und dreht sich gar rückwärts.
Misserfolg und Verdruss sind die Folge.

Auch wenn es "nur" Lernspindeln sind, habe ich diese genauso sorgfältig gefertigt.
Mit dieser sorgfältig ausgewogenen Spindel ist von dieser Seite her der Erfolg garantiert.

Und nun heißt es: üben, üben, üben!
Lieferzeit: 5-7 Tage
25,00 EUR*
Endpreis nach § 19 UStG. zzgl. Versandkosten
Tiefwirtelspindel/Lernspindel L04 (36 g)
36 g, 28 cm

Wirtel: Rotbuche
Schaft: Ahorn


Lern-/Anfängerspindeln sollten nach überwiegender Auffassung ein Gewicht zwischen mindestens 28 und max. 40 g haben, um genügend Schwungkraft zum Verspinnen des anfangs eher dicken Faden der noch ungeübten Spindlerin zu entwickeln.
Im anderen Fall bleibt die Spindel rasch stehen und dreht sich gar rückwärts.
Misserfolg und Verdruss sind die Folge.

Auch wenn es "nur" Lernspindeln sind, habe ich diese genauso sorgfältig gefertigt.
Mit dieser sorgfältig ausgewogenen Spindel ist von dieser Seite her der Erfolg garantiert.

Und nun heißt es: üben, üben, üben!
Lieferzeit: 5-7 Tage
25,00 EUR*
Endpreis nach § 19 UStG. zzgl. Versandkosten
Tiefwirtelspindel/Lernspindel L05 (32 g)
32 g, 28 cm

Wirtel: Rotbuche
Schaft: Ahorn


Lern-/Anfängerspindeln sollten nach überwiegender Auffassung ein Gewicht zwischen mindestens 28 und max. 40 g haben, um genügend Schwungkraft zum Verspinnen des anfangs eher dicken Faden der noch ungeübten Spindlerin zu entwickeln.
Im anderen Fall bleibt die Spindel rasch stehen und dreht sich gar rückwärts.
Misserfolg und Verdruss sind die Folge.

Auch wenn es "nur" Lernspindeln sind, habe ich diese genauso sorgfältig gefertigt.
Mit dieser sorgfältig ausgewogenen Spindel ist von dieser Seite her der Erfolg garantiert.

Und nun heißt es: üben, üben, üben!
Lieferzeit: 5-7 Tage
25,00 EUR*
Endpreis nach § 19 UStG. zzgl. Versandkosten
Tiefwirtelspindel/Lernspindel L06 (40 g)
40 g, 28 cm

Wirtel: Rotbuche
Schaft: Ahorn

Lern-/Anfängerspindeln sollten nach überwiegender Auffassung ein Gewicht zwischen mindestens 28 und max. 40 g haben, um genügend Schwungkraft zum Verspinnen des anfangs eher dicken Faden der noch ungeübten Spindlerin zu entwickeln.
Im anderen Fall bleibt die Spindel rasch stehen und dreht sich gar rückwärts.
Misserfolg und Verdruss sind die Folge.

Mit dieser sorgfältig ausgewogenen Spindel ist von dieser Seite her der Erfolg garantiert.
Ansonsten hilft nur: üben, üben, üben!
Lieferzeit: 5-7 Tage
25,00 EUR*
Endpreis nach § 19 UStG. zzgl. Versandkosten
Tiefwirtelspindel/Lernspindel L07 (32 g)
32 g, 28 cm

Wirtel: Rotbuche
Schaft: Esche


Lern-/Anfängerspindeln sollten nach überwiegender Auffassung ein Gewicht zwischen mindestens 28 und max. 40 g haben, um genügend Schwungkraft zum Verspinnen des anfangs eher dicken Faden der noch ungeübten Spindlerin zu entwickeln.
Im anderen Fall bleibt die Spindel rasch stehen und dreht sich gar rückwärts.
Misserfolg und Verdruss sind die Folge.

Auch wenn es "nur" Lernspindeln sind, habe ich diese genauso sorgfältig gefertigt.
Mit dieser sorgfältig ausgewogenen Spindel ist von dieser Seite her der Erfolg garantiert.

Und nun heißt es: üben, üben, üben!
Lieferzeit: 5-7 Tage
25,00 EUR*
Endpreis nach § 19 UStG. zzgl. Versandkosten
Tiefwirtelspindel/Lernspindel L09 (36 g)
Produktinformation:

36 g, 28 cm

Wirtel:
Rotbuche
Schaft: Ahorn
Gesamtlänge: 28 cm


Lern-/Anfängerspindeln sollten nach überwiegender Auffassung ein Gewicht zwischen mindestens 28 und max. 40 g haben, um genügend Schwungkraft zum Verspinnen des anfangs eher dicken Faden der noch ungeübten Spindlerin zu entwickeln.
Im anderen Fall bleibt die Spindel rasch stehen und dreht sich gar rückwärts.
Misserfolg und Verdruss sind die Folge.

Auch wenn es "nur" Lernspindeln sind, habe ich diese genauso sorgfältig gefertigt.
Mit dieser sorgfältig ausgewogenen Spindel ist von dieser Seite her der Erfolg garantiert.

Und nun heißt es: üben, üben, üben!
Lieferzeit: 5-7 Tage
25,00 EUR*
Endpreis nach § 19 UStG. zzgl. Versandkosten
Tiefwirtelspindel/Lernspindel L10 (38 g)
Produktinformation:

38 g, 28 cm

Wirtel:
Rotbuche
Schaft: Ahorn
Gesamtlänge: 28 cm


Lern-/Anfängerspindeln sollten nach überwiegender Auffassung ein Gewicht zwischen mindestens 28 und max. 40 g haben, um genügend Schwungkraft zum Verspinnen des anfangs eher dicken Faden der noch ungeübten Spindlerin zu entwickeln.
Im anderen Fall bleibt die Spindel rasch stehen und dreht sich gar rückwärts.
Misserfolg und Verdruss sind die Folge.

Auch wenn es "nur" Lernspindeln sind, habe ich diese genauso sorgfältig gefertigt.
Mit dieser sorgfältig ausgewogenen Spindel ist von dieser Seite her der Erfolg garantiert.

Und nun heißt es: üben, üben, üben!
Lieferzeit: 5-7 Tage
25,00 EUR*
Endpreis nach § 19 UStG. zzgl. Versandkosten
Alle Preisangaben sind Endpreise zzgl. Versand.
✔ AkzeptierenCookie Einstellungen: Durch Bestätigen des Buttons "Akzeptieren" stimmen Sie der Verwendung von Cookies für Analysen und personalisierte Inhalte durch uns oder Drittanbieterseiten gemäß unseren Datenschutzhinweisen zu.Sie können die Cookienutzung über Einstellungen anpassen.
Privatsphäre-Einstellungen
Um Ihnen ein optimales Webseiten Erlebnis zu bieten, setzen wir Cookies ein. Dies sind kurze Zeichenketten, welche die Website in Ihrem Browser hinterlegen darf. Dazu zählen Cookies für den Betrieb und die Optimierung der Seite als auch zum Speichern von Einstellungen und Funktionalitäten. Wir möchten Ihnen die Wahl geben, welche Cookies Sie zulassen. Ihre Wahl können Sie jederzeit durch löschen der Cookies für diese Seite ändern.

Cookies dieser Kategorie dienen den Grundfunktionen der Website. Sie dienen der sicheren und bestimmungsgemäßen Nutzung und sind daher nicht deaktivierbar.



Cookies dieser Kategorie ermöglichen es, die Nutzung der Website zu analysieren und die Leistung zu messen. Sie tragen zudem zur Bereitstellung nützlicher Funktionen bei. Insbesondere Funktionen von Drittanbietern. Das Deaktivieren wird diese Funktionenj blockieren. Einige Inhalte – z.B. Videos oder Karten können ggf. nicht mehr dargestellt werden. Außerdem erhalten Sie keine passenden Artikelempfehlungen mehr.



Marketing-Cookies werden von Partnern gesetzt, die ihren Sitz auch in Nicht-EU-Ländern haben können. Diese Cookies erfassen Informationen, mithilfe derer die Anzeige interessenbasierter Inhalte oder Werbung ermöglicht wird. Diese Partner führen die Informationen unter Umständen mit weiteren Daten zusammen.

Einstellungen speichern     ✔ Alle akzeptieren